direkt zum Inhalt

nach oben

Übersicht

Dauer:

  • Vollzeit: 2 Jahre schulische Ausbildung + 1 Jahr Berufsanerkennung
  • Teilzeit: 2,5 Jahre schulische Ausbildung + 1 Jahr Berufsanerkennung
  • Dual: 3 Jahre

 

Abschluss:

  • Staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit Schwerpunkt Jugend - und Heimerziehung

 

Bewerbungsfristen:

  • Keine

 

Frühbucherrabatt:

  • Sparen Sie die letzte Monatsgebühr mit einer Anmeldung 6 Monate vor dem Beginntermin!

 

 

SRH Fachschule für Sozialwesen

Die SRH Fachschule für Sozialwesen blickt auf lange Erfahrung im Bildungsbereich zurück. Im Jahr der Gründung 1976 war die Schule Teil der Akademie für Fachkräfte der Rehabilitation in Schloss Langenzell bei Wiesenbach. Heute profitieren die Teilnehmer von der hohen Ausbildungsqualität und der individuellen Förderung.

Ausbildung oder Studium?

Die Ausbildung an der SRH Fachschule verknüpft theoretisches Know-How mit wichtiger Praxiserfahrung. Fächer wie Theater-, Medien-, Kunst- oder Spielpädagogik und Erlebnispädagogik gestalten die Ausbildung lebendig und ermöglichen die Verknüpfung von Kreativität mit pädagogischem Know-How.

An der SRH Hochschule Heidelberg können unsere Absolventen innerhalb von zwei Jahren einen Bachelor of Arts in Kindheitspädagogik erwerben. Die Studieninhalte vertiefen das Fachwissen der Jugend- und Heimerzieher für die Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Infoveranstaltungen

Beginntermine

Bewerbungsunterlagen

Folgende Unterlagen benötigen wir für eine Bewerbung an unserer Fachschule:

  • Formloses Bewerbungsschreiben mit kurzer Begründung des Berufswunsches
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Schulabgangszeugnis (bzw. Zwischenzeugnis, sollte das Abschlusszeugnis noch nicht vorhanden sein)
  • bei ausländischen Zeugnissen deutsche Anerkennung durch Regierungspräsidium
  • Praktikumszeugnis
  • Erweitertes Führungszeugnis
  • Geburtsurkunde in Kopie
  • Ärztliches Atest zum Nachweis der gesundheitlichen Eignung für eine Tätigkeit in der Jugend- und Heimerziehung

Besonderheiten unserer Fachschule

  • Qualifiziertes Dozententeam mit langjähriger praktischer Erfahrung
  • Pädagogische Beratung während der Ausbildung durch unsere Diplom Sozialpädagogin 
  • Ausbildungsinhalte richten sich nach den gehobenen Ansprüchen des Arbeitsmarktes
  • Enge Verknüpfung von Theorie und Praxis
  • Kostenloses und individuelles Lerncoaching
  • Praxisbetreuung
  • Erlebnispädagogische Zusatzqualifikation
  • Medienpädagogische Projekte
  • Moderne Ausstattung unserer Unterrichtsräume (W-Lan, ergonomische Stühle etc.)
  • Angenehme Lernatmosphäre
  • Großes Kooperationsnetzwerk
  • Möglichkeit der Vollzeit-, Teilzeit-, oder Dualenausbildung
  • Durch die Ausbildung besteht die Möglichkeit eines verkürzten Studiums an der SRH Hochschule
  • sehr gute Verkehrsanbindung an den HBF und die Autobahn
  • Mensa
  • Hochschulbibliothek
  • Fitnessstudio
  • Wohnheim

Bewerbungsformular

Jetzt bewerben

SRH Fachschule für Sozialwesen
Bonhoefferstr. 15
69123 Heidelberg

 

+49 (0)6221 88-4225

E-Mail Kontakt

#